Unser Team für Böken, Bünzen

62 Jahre, 4 Kinder, Ministerialbeamter.
Gemeindevertreter und Vorsitzender Haupt- und Finanzausschuss, Ortsbeiratsvorsitzender Böken, Vorsitzender  Böker Gilde.
Gemeindepolitik zum Wohle unser Einwohner und einer intakten Natur. Hierzu gehören Transparenz von Entscheidungen und ein intensiver Austausch mit den Bürgern.

 


46 Jahre,1 Kind, Unternehmer.
Gründer Freibad Förderverein, 1. Vorsitzender Jugendarbeit für Aukrug (JafA), Ortsbeiratsvorsitzender Bünzen, Gemeindevertreter und Bauausschuss Vorsitzender, 1. Stellv. Bürgermeister, Mitglied im Amtsausschuss, Mitglied im Ausschuss für Regionalentwicklung Kreis RD-Eck.Ich stehe für: Ein starkes Ehrenamt und klare Ansagen zu Zielen in der Gemeinde, sowie eine solide Haushaltspolitik.

 


34 Jahre, 1 Kind, Vertriebsberater im Agrarbereich.
Ich möchte der Aukruger Bevölkerung ein offenes Ohr bieten. Außerdem setze ich mich für ein harmonisches Miteinander von Menschen, Wirtschaft und Natur ein.



    Unser Team für Innien Nord

 

39 Jahre, 2 Kinder, Studienrätin.
Vorsitzende der Tennissparte des TSV Aukrug
Ich möchte unser Aukrug aktiv mitgestalten und Verantwortung für nachfolgende Generationen übernehmen. Daher setze ich mich für eine nachhaltige & klimaverträgliche Entwicklung unserer Gemeinde ein und möchte insbesondere die Bedürfnisse junger Familien im Blick behalten. Aber auch für soziale Belange aller Altersgruppen und die Verkehrssicherheit unserer Kinder werde ich mich stark machen.

 


52 Jahre, Business Manager bei Airbus.
1.Vorsitzener  Gewerbeverein (VHHG) Aukrug.
Ich möchte mich dafür einsetzen, dass Jung und Alt im Aukrug gemeinsam zusammen leben können und dass Aukrug auch weiterhin dem Anspruch eines Naturparks gerecht wird.

 


 38 Jahre, 4 Kinder, Unternehmer.
Als Familienmensch ist es mir wichtig, dass unser Dorf für alle Generationen lebenswert ist und eine entsprechende Infrastruktur ausgebaut wird.
Als Unternehmer liegt mir die wirtschaftliche Entwicklung von Aukrug am Herzen, ohne den Charakter des Naturparks zu gefährden.



    …für Homfeld, Bargfeld, Innen-Süd

 


34 Jahre, staatlich geprüfte Agrarbetriebswirtin.
Mitglied der freiwilligen Feuerwehr.
Ich möchte mich für die Gemeinde einsetzen. Für Natur und Landschaft, sowie für das dörfliche Leben.

 



36 Jahre, 1 Kind, Vertriebsmitarbeiter im Landhandel.
Ehrenamtliche Umwelt- und Naturschutzarbeiten als Jäger. Durch meine Naturverbundenheit ist mir der Einklang zwischen Mensch und Natur besonders wichtig. Aus diesem Grund möchte ich mich für beide Bereiche einsetzen und für deren Belange stark machen.

 


59 Jahre, 3 Kinder, Soldat a.D.
Gemeindevertreter und Mitglied im Haupt- und Finanzausschuss, Mitglied im Ortsbeirat Bargfeld,
Ortswehrführer Bargfeld und Gemeindewehrführer  Aukrug.   
Ich möchte für Aukrug eine sach- und zielorientierte Gemeindepolitik zum Wohle der gesamten Gemeinde und ihrer Bürger. „Es soll für Jung und Alt attraktiv bleiben und sich gut weiterentwickeln damit Aukrug für die  Zukunft gut  aufgestellt ist.“